• 29. Oktober 2018     

    Poetische Amüsierschau im Kursaal in Bad Säckingen

    BILD- UND TONGEWALTIGE ZEITREISE Künstler trifft Trio: Mit Zeichnungen, Gassenhauern und Chansons von Marlene Dietrich, Friedrich Hollaender und den Comedian Harmonists sowie aus der Dreigroschenoper nehmen der virtuose Live-Zeichner Robert Nippoldt und das Trio Größenwahn am Donnerstag, 18. Oktober, ab 19.30 Uhr im Kursaal Bad Säckingen das Publikum mit auf eine bild- und tongewaltige Zeitreise ins Berlin der 1920er Jahre. Dank Kamera über dem Zeichentisch sind alle ganz nah an jedem Kreidestrich, den die Künstlerhand zu Papier bringt. Ein rätselhafter Schimmer wird bei der zehnten Reihe Kultur im Kursaal aufgeführt.

    SHARE THIS NEWS ITEM